The End of Meat

Ich freue mich, euch heute mein neues Filmprojekt vorstellen zu können!
Habt ihr euch auch schon mal die Frage gestellt, wie eine Gesellschaft aussehen könnte, in der Tiere nicht länger als Mittel zum Zweck genutzt werden? Die ihre Rechte und Bedürfnisse respektiert und berücksichtigt? In der unser Verhältnis zu ihnen von Gerechtigkeit statt Herrschaft gekennzeichnet ist?
Diese Fragen stelle ich mir bereits seit geraumer Zeit, insbesondere seitdem sich die Zahl der Veganer*innen in Deutschland in den letzten 3 Jahren verdoppelt hat.

Ich weiß, dass die Zahl der Tiere, die weltweit für die Produktion von Nahrungsmitteln getötet werden, schwer zu begreifen ist. Doch viele Zeichen deuten darauf hin, dass sich das Blatt langsam wendet. Darum denke ich, dass es für einen Film über eine Welt nach dem Ende des Fleisches – dem End of Meat – an der Zeit ist.
The End of Meat ist ein Dokumentarfilm über die Vision einer Welt ohne Fleisch, der Philosoph*innen, Wissenschaftler*innen, Künstler*innen und Aktivist*innen vorstellt, die sich mit Alternativen des Zusammenlebens von Menschen und Tieren beschäftigen.

Um den Dreh des Films zu finanzieren, habe ich eine Crowdfunding Kampagne auf Indiegogo ins Leben gerufen. Ich würde mich riesig freuen, wenn du dir eine Minute Zeit nehmen könntest und in die Kampagne reinschaust. Es gibt viele großartige Dankeschöns rund um den Film als Gegenleistung. Noch mehr freuen würde ich mich, wenn du den Indiegogo Link mit deinen Freund*innen und über deine sozialen Netzwerke teilen könntest.
Damit wir den Film zusammen Wirklichkeit werden lassen können. Danke!

Indiegogo Kampagne: http://igg.me/at/theendofmeat

Website: http://www.theendofmeat.com

Facebook: https://www.facebook.com/theendofmeat
Twitter: https://twitter.com/TheEndofMeat?lang=de
Instagram: https://instagram.com/theendofmeat/

Leave a Comment